Nav Ansichtssuche

Navigation

Codierterminfahrradcodieren k

Unser nächster Codiertermin ist der 13.07.22. Bitte schreib dich in unsrer Terminliste ein. Du kannst auch unangemeldet kommen. Dann können allerdings Wartezeiten entstehen.

Alle notwendigen Informationen findest du hier.

Referent*in für den Radverkehr im ländlichen Raum

Der sächsische ADFC möchte eine Stelle schaffen, die sich um das Radfahren im ländlichen Raum kümmert. Die Stellenausschreibung findet man hier.

Für diese Stelle sind noch Spenden zur Finanzierung nötig. Falls du einen Beitrag leisten möchstest, kannst du uns gern mit einer Einzelspende oder einer Dauerspende helfen.

Infoladen

Unser Infoladen ist immer mittwochs von 16:00Uhr bis 18:00Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf eueren Besuch.

Stadtradeln quadratisch CMYK 300dpi 1STADTRADELN – Radfahren für eine lebenswerte Stadt, Klimaschutz und Gesundheit

STADTRADELN MotivA Rechte Stadt Chemnitz

vom 05. bis 25.09.22, anmelden unter www.chemnitz.de/stadtradeln

In diesem Jahr nimmt Chemnitz schon zum 2. Mal an Deutschlands größter Fahrradkampagne vom Klimabündnis teil. Im Aktionszeitraum vom 05. - 22.
September 2022 heißt es wieder so viele Radkilometer wie nur möglich gemeinsam zu sammeln, egal ob beruflich oder privat. Ziel ist eine lebenswerte Stadt, Klimaschutz und Gesundheitsförderung. Auch für die Stadtpolitik soll das Zeichen gesetzt werden: Chemnitz braucht mehr und gute Radwege für eine nachhaltige Mobilität. Jeder der in Chemnitz lernt, wohnt und/oder arbeitet ist willkommen mitzumachen und dass mit jeder Art von Fahrrad (Lastenrad, Tandem, E-Bike etc).

Die lokale Koordination liegt im Umweltamt.

Kleine und große Radelnde machten mit Fahrraddemo die Chemnitzer Straßen bunt

Schon auf dem Weg Richtung Innenstadt wurde es auf dem letzten Kilometer ganz schön eng auf dem gemeinen Chemnitzer Radweg. Und als plötzlich das Wort Kopp fiel und auf die Nachfrage nach hinten an die beiden Jugendlichen, ob sie auch zur Kidical Mass fahren, ein „Na klar, da wollen doch alle hin!“ ertönte, ließ dies die Vorfreude noch mehr steigen, dass es klappen könnte. Trotz Premiere in Chemnitz. - Organisiert von einem kleinen siebenköpfigen Team. Unterstützt durch ADFC, B.U.M. Kultur in Fahrt, Radio T, Verkehrswendebündnis Chemnitz, Umweltzentrum e.V., Critical Mass, KulturTragWerk Sachsen e. V. und Peacefood. Danke an euch alle.

Bis zum Beginn um 15 Uhr wurde es noch ganz schön hektisch: .... Weiterlesen

csm MdRzA gebranded v4 b12db0295bBereits zum 21. Mal findet in diesem Jahr die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ (MdRzA) statt. Ab dem 1. Mai können Berufstätige wieder Kilometer sammeln, Teams bilden und an Gewinnspielen teilnehmen.

Gesundheit, Spaß, Klima, Geldbeutel – es gibt viele gute Gründe, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Für eine Zusatzmotivation sorgt auch in diesem Jahr wieder die gemeinsame Aktion von AOK und ADFC.

Vollbildanzeige

Zusätzliche Informationen