Nav Ansichtssuche

Navigation

Vollbildanzeige

Anleitung:

  • Am Besten in die Vollbildanzeige gehen.
  • Es kann gezoomt werden.
  • Alle farblich markierten Wege kann man anklicken. Es erscheint dann eine Information.
  • Bestimmte Gefahrenpunkte haben eine besondere Markierung bekommen.
  • Notiert euch eure Gedanken und schickt sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Hohensteinerinnen und Hohensteiner, liebe Ernstthalerinnen und Ernstthaler und liebe Wüstenbranderinnen und Wüstenbrander

Rad fahren soll auch in unserer Stadt für alle Menschen a ttraktiv und sicher sein. Dafür setzen wir, eine kleine Gruppe aus Hohensteiner Radfahrern und Radfahrerinnen, uns im Rahmen einer deutschlandweiten Initiative des ADFC ein. Wie in vielen anderen Städten auch, haben sich Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden um Konzepte zu entwickeln, die ihren Ort für alle Radfahrerinnen und Radfahrer attraktiver machen.

Ziel ist es der Stadt ein aus Radfahrersicht optimales Konzept vorzulegen.

Mit unserem Vorschlag für ein Radnetz wollen wir alle Bürgerinnen und Bürger einbeziehen. Der Weg zur Arbeit, zum Kindergarten und Schule, zum Hallenbad, zum Rathaus, zum Einkaufen oder zu anderen Ihnen wichtigen Orten der Stadt sowie touristische Radwege – jedem soll Radfahren in unserer Stadt möglich sein.

Mit unserem Konzept schlagen wir Ergänzungen bei bestehenden Straßen vor, Änderungen der Verkehrsführung und neue Radwege, wo sie fehlen. Dazu empfehlen wir, das ganze lückenlos auszuschildern.

Nun bitten wir Euch um Eure Unterstützung!

Ihr lebt hier und kennt Hohenstein-Ernstthal und seine Wege sehr gut. Schaut Euch unseren Vorschlag an. Probiert die Wege aus. Was findet Ihr gut? Was sollten wir ändern? An welchen Stellen fehlt noch was?

Schreibt uns Eure Anmerkungen bis zum 28.02.2022 an per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Eurer Unterstützung können wir dem Stadtrat, dem Bürgermeister und dem Verkehrsamt anschließend das von uns Radfahrern gewünschte Radnetz präsentieren.

Wir freuen uns auf viele gute Hinweise.

Beste Grüße.

 

Stephanie und Ralph Weise, Lars Wendrock, Veit Gröger, Stephan Reuther

Zusätzliche Informationen